Unsere Präventionskurse

Diese Kurse werden von Ihrer Krankenkasse als Präventionsmaßnahmen gefördert:

Progressive Muskelrelaxation

nach Jacobson

Die PMR ist eine besondere Entspannungstechnik, bei der durch systematische Anspannung und anschließender Entspannung einzelner Muskelgruppen Körper und Geist zur Ruhe kommen sollen.

Als Selbstzahler können Sie an folgenden Kursen teilnehmen:

Rückenschule

Dies ist ein Behandlungskonzept zur Vorbeugung und Behandlung von Rückenbeschwerden. Ziel ist es ein rückengerechtes Verhalten zu erlernen und den Bewegungsapparat mit gezielten Übungen zu mobilisieren und zu stabilisieren.

Fasziengymnastik

Faszien sind das „Verpackungsmaterial“ in unserem Körper und müssen gut untereinander beweglich sein. Bei dieser Methode werden diese bindegewebigen Hüllen über gezielte Übungen mobilisiert. Der Einsatz der Faszienrolle ist hierbei ein bewährtes Mittel.

Nordic Walking

Kennzeichen dieses Ausdauersportes ist die Verwendung zweier langer Stöcke beim Gehen. Durch den Stockeinsatz werden Herz, Kreislauf und auch die Muskulatur von Armen und Wirbelsäule beansprucht. Es ist nicht nur schnelles Gehen oder Joggen, sondern durch verschiedene Lauftechniken auch ein hervorragendes Koordinationstraining.